M. Ochsler

 

 

30.

 

65.

 

 

.

 

D. Große

 

Spielverlauf

10

15

M. Koppein

S. Steudte

14

D. Raue

9

T.Gräfe-Dörr

16

T. Schulz

2

13

C. Schütze

7

T. Matthes

8

J. Hegewald

D. Muth

6

1

M. Zimmer

Trainer: M. Koppein

M. Ochsler

SG Wiednitz

1 - 1

FSV Lauta II

Zweikampfstark gegen ersatzgeschwächten Kreisligisten

 

Mit der 1.Halbzeit konnte man aus Sicht der Hausherren zufrieden sein. In Anbetracht der Personalsituation haben die Männer das umgesetzt, was man von ihnen erwarten kann. Energisch in den Zweikämpfen und auch die Pässe relativ genau. Die Führung für die FSV-Reserve wurde toll herausgespielt: nach guter Spieleröffnung über Libero David Muth und gutem Laufweg von Daniel Raue über links mit einer tollen Flanke folgte die gute Ballannahme von der einzigen Spitze Marcel Ochsler und der trockene Abschluss.

 

 

Nach der Pause war ein deutlicher Kräfteabbau zu spüren. Folglich wurde der Druck von Wiednitz auf das Lautaer Gehäuse immer größer. Vor dem Ausgleich wurde der Ball nicht konsequent geklärt. Anschließend sorgte der Wiednitzer David Große mit einer feinen Einzelleistung für das 1:1. 

 

 

Am Ende blieb es beim etwas glücklichen, aber aufgrund der kämpferische überzeugenden  Leistung nicht unverdienten Unentschieden!