Spielverlauf

0 - 1

FSV Lauta

Wachau

3

M. König

8

C.Bennemann

1

S. Käßler

C.  Scharff

11

Trainer: P. Schöps

K. Koar

4

T. Lock

6

5

T. Sickert

H. Kieslich

9

14

D. Borjak

13

R. Kumpf

A. Buchold

15

 

.

 

28.

.

.

 

 

 

 

56.

.

63.

 

 

 

 

77.

 

 

.

 

.

P. Günther

für D. Borjak

 

 

 

 

.

C. Heine

für R. Kumpf

 

 

 

 

.

S.Steudte

für M. König

 

7

10

2

 

.

 

.

.

.

 

 

 

 

.

.

F. Ziegner

 

Abstiegsgipfel mit verdientem Sieger

 

Lauta empfing als Schlusslicht im Kellerduell den Vorletzten aus Wachau. Aus spielerischen Gesichtspunkten war von Beginn an zu sehen, warum - eine unansehnliche Partie beider Teams. Dabei waren die Gastgeber in der Anfangsphase noch die bessere Mannschaft, hatten in den ersten 20 Minuten die wesentlich besseren Tormöglichkeiten. Der TSV konterte und wurde immer stärker.

Nach dem Seitenwechsel spielten den Gästen zusätzlich Ungenauigkeiten und Unsicherheiten des FSV in die Karten. So ging der 16. folgerichtig durch Florian Ziegner mit 1:0 in Führung (63.). Sichtlich geschockt und moralisch am Boden konnte die Schöps-Elf auch in der Schlussphase die Wende nicht mehr herbeiführen. Es blieb beim verdienten Sieg für Wachau.